Benutzung des Pannenstreifens

Der Pannenstreifen darf nur im Falle einer Panne oder eines Notfalls benutzt werden.

Falls Sie den Pannenstreifen benutzen, weil Sie keine andere Möglichkeit haben, ist es wichtig, dass Sie folgende Hinweise berücksichtigen:

  • Stellen Sie Ihr Fahrzeug auf dem Pannenstreifen so weit rechts wie möglich.
  • Steigen Sie so schnell wie möglich aus Ihrem Fahrzeug aus und vergewissern Sie sich, dass sich niemand mehr an Bord befinden.
  • Der Fahrer ist verpflichtet, die reflektierende Weste zu tragen.
  • Begeben Sie sich so schnell wie möglich hinter die Leitplanken.
  • Signalisieren Sie die Gefahr mit allen möglichen Mitteln (Warndreieck auf der Autobahn 100 Meter vom Wagen entfernt und in 30 Meter Entfernung auf allen anderen Straßen, Warnblinkanlage eingeschaltet).
  • Überqueren Sie niemals die Autobahn.
  • Versuchen Sie bei einem geplatzten Reifen einen Parkplatz oder eine Ausfahrt zu erreichen, wo Sie den Reifen wechseln können.
  • Verwenden Sie im Falle einer Panne Ihr Mobiltelefon so weit wie möglich, um den  Notfall (112) - und/oder einen Pannendienst zu rufen.
Ihre Frage bleibt unbeantwortet? Kontaktiereb Sie uns über das Kontaktformular.