Wird Ihr Pferd unser nächster Kollege?

Falls Sie ein Pferd besitzen und dieses verkaufen möchten, wären wir wohlmöglich daran interessiert, sein nächster Besitzer zu werden.
Unter den nachfolgenden Bedingungen:

  • Die Wallache und Stuten (nicht trächtig).
  • Gutes minimales Aufsitzen – ein Trainingsniveau entsprechend dem Alter des Pferdes haben.
  • Mindestens 3 Jahre und höchstens 6 Jahre sein.
  • Schwarz, braun, grau oder fuchsrot.
  • Mit einer robusten Form / guter Rahmen.
  • Ruhiger und neugieriger Charakter. 
  • Widerristhöhe (ohne Eisen): 164 cm min. 
  • Im Besitz eines Ausweises und eines elektronischen Chips sein.
  • Halbblüter (keine Traber, Zugpferde, Vollblüter…).
  • Keine verborgenen Mängel (Sommerekzem, Emphysem, …).
  • Die strengen klinischen und radiografischen Tests bestehen.
  • Überprüfung von Blut- und/oder Urinproben auf verabreichte Substanzen/Medikamente im Labor.
     

Sie können Ihr Pferd einschreiben über dga.das.mountedresources@police.belgium.eu und uns folgende Informationen mitteilen:

  • Angaben des Besitzers (Name, Adresse, Handynummer).
  • Kopie der Papiere des Zuchtbuchs.
  • Nummer des Chips des Pferdes.
  • Widerristhöhe.
  • Fotos von vorne und vom Profil des Pferdes ohne Reitausrüstung.
  • Videos des berittenen Pferdes auf der Bahn mit 2 Händen: im Schritt, im Trott und im Galopp.
  • Preis mit Hinweis auf die MwSt.-Verpflichtung.
  • Präferenz zum Tag der Vorführung.
     

Die vorausgewählten Pferde werden aufgefordert, sich in den Einrichtungen der Föderalen Polizei in Etterbeek zu präsentieren.
Wenn nach der Vorführung ein Vertrag abgeschlossen wird, wird das Pferd, gemäß den Vertragsbedingungen, eine 2-wöchige Probezeit mit unserer Einheit absolvieren.

Zu Ihrer Information: die Bezahlung des Pferdes geschieht innerhalb von 30 Tagen nach Vertragsabschluss.

Ihre Frage bleibt unbeantwortet? Kontaktiereb Sie uns über das Kontaktformular.