Verwaltungspolizei

Die Generaldirektion der Verwaltungspolizei besteht au seiner Zentraldirektion und mehreren Einheiten.

Die Generaldirektion der Verwaltungspolizei ist auf dem gesamten belgischen Staatsgebiet tätig. Sie gewährleistet die ersteingreifenden verwaltungspolizeilichen Einsätze und ist beispielsweise zuständig für die Aufträge der Verkehrspolizei auf den Autobahnen und gleichgestellten Straßen, die Aufträge der Wasserschutzpolizei auf der Nordsee und auf den Binnenwasserwegen, die Missionen der Bahnpolizei auf den Zugstrecken und in den Bahnhöfen, der Luftfahrtpolizei am Nationalflughafen und an den fünf Regionalflughäfen und der Dienststelle Einwanderungs- und Grenzkontrolle.

Die Generaldirektion der Verwaltungspolizei besteht au seiner Zentraldirektion und mehreren Einheiten.

Die Generaldirektion ist mit verwaltungspolizeilichen Sonderaufträgen beauftragt und unterstützt die Arbeitsweise der integrierten Polizei.

Die Direktion der Sicherung der Generaldirektion der Verwaltungspolizei ist eine neue Einheit der föderalen Polizei.

Aufträge

  • Bereitstellung einer operativen Unterstützung durch das Sammeln und die Auswertung der verwaltungspolizeilichen Informationen zu Gunsten der Behörden, der Dienststellen der föderalen Polizei und der lokalen Polizei.

  • Gewährleistung einer effizienten Verteilung der Verstärkung in Form von Personal und Mittel, um den Unterstützungsanträgen der Dienststellen der föderalen Polizei oder der lokalen Polizei Rechnung zu tragen.

Die Bahnpolizei (SPC) ist ein spezialisierter Polizeidienst, der beauftrag ist mit der Sicherheit, der Lebensqualität und der polizeilichen Unterstützung im Rahmen des Personen- und Gütertransports per Bahn und der dabei ein zuverlässiger und fachkundiger Partner sein möchte für:

Die Verkehrspolizei ist vorwiegend auf den belgischen Autobahnen tätig. Die Polizeibeamten mit ihren Motorrädern und Fahrzeugen gehören zu den 9 landesweiten Einheiten der Straßenverkehrspolizei. Insgesamt umfasst die Verkehrspolizei rund 1000 Personalmitglieder.

Die Direktion der Luftfahrtpolizei besteht den Einheiten der föderalen Polizei an den sechs Schengen-Flughäfen unseres Landes.

Die Schifffahrtspolizei entstand aus der ehemaligen Schifffahrtspolizei. Anlässlich der Polizeireform wurden am 1. Januar 2001 die Hafenbrigaden der ehemaligen Gendarmerie und ihre Zuständigkeitsbereiche in die Schifffahrtspolizei eingegliedert

Die Hundeunterstützungsdirektion wurde im Jahre 1968 an der Spezialschule der ehemaligen Gendarmerie gegründet, um die Ausbildung der Polizeihunde und Polizeihundeführer der Gendarmerie zu gewährleisten.

Die Direktion Luftunterstützung bietet den Polizeidiensten eine Sonderunterstützung, die beiträgt zu einer besseren und effizienteren Entwicklung der Polizeiarbeit. Diese Unterstützung wirde auch den anderen Hilfsdienste angeboten.