Diebstahl einer Bankkarte und anschließenden llegalen Abhebungen in Eupen

Breitet sich auf Nachfrage der Staatsanwaltschaft Eupen

In der Zweigstelle der BNP Paribas Fortis in Eupen Gospertstrasse haben zwei Personen am 05. Oktober 2019 gegen 10:00 Uhr die Bankkarte einer älteren Dame entwendet und unerlaubte Geldabhebungen getätigt.

Die Personen haben sowohl Abhebungen in Eupen, Dour und in Frankreich getätigt.

Die erste Person ist um die dreißig Jahre alt und ist von normaler Statur. Zur Tatzeit trug sie dunkle Kleidung, eine Schirmmütze mit einem hellen Logo und Sportschuhe von schwarzer und roter Farbe.

Die zweite Person ist um die dreißig Jahre alt, von dünner Statur und hat kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit trug sie eine verwaschene und mit Löchern versehene Jeans sowie eine schwarze Steppjacke und schwarze Sportschuhe.