Zentraldirektion der Bekämpfung der schweren und organisierten Kriminalität

Die Zentraldirektion der Bekämpfung der schweren und organisierten Kriminalität ist für die Verwaltung folgender Aufträge verantwortlich:

  • Einsatzbezogene Projekte im Rahmen spezifischer Tätergruppen
  • Terrorismus und Sekten
  • Drogen/BTM
  • Menschenhandel und Menschenschmuggel
  • Fahrzeugkriminalität
  • Organisierter Diebstahl und Kunst
  • Umwelt
  • Bewaffneter Diebstahl
  • Waffen
  • Hormone
  • Organisierte Finanz- und Wirtschaftskriminalität
  • Bestechung
  • IT-Kriminalität (FCCU)
  • Betrug
  • Operative Kriminalanalyse